Archiv

Unsere neue Facebook-Seite ist da!

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Kopov, neben dem allgemeinen Austausch auf den jährlichen Mitgliederversammlungen gab es bisher zwei Wege sich über die Geschehnisse im Verein zu informieren. Zum einen verschicken wir zweimal im Jahr das Mitteilungsblatt an unsere Mitglieder und zum anderen steht die Homepage jedem Interessierten rund um die Uhr zur Verfügung. Nicht nur… Artikel ansehen

Ruhende VR-Eigenschaft

Hallo Kopovfreunde, nachstehend die Stellungnahme, welche Herr Schafberg an unser Mitglied Herrn Volker Göbel versendet hat. Bitte um Beachtung. Brackenheil Roland Braas Ruhende VR-Eigenschaft „Sw“ In der aktuellen Ausgabe des Verbandsorgans „Der Jagdgebrauchshund“ gibt es leider eine fehlerhafte Veröffentlichung. Die auf den Seiten 31 – 34 als „ruhende VR-Sw“ veröffentlichten Verbandsrichter werden nicht als ruhend… Artikel ansehen

Änderung Reisekosten

Sehr geehrte Kopovfreunde, sehr geehrte Mitglieder, hiermit möchte ich wie nachstehend mitteilen: Das Tagegeld (§ 6 Abs. 1 BRKG) wird sich ab dem 01.01.2021 wie nachstehend ändern: → Bei einer Abwesenheit von mehr als 8 Stunden erhalten Sie eine Pauschale in Höhe von € 14,00. → Bei einer Abwesenheit von 24 Stunden erhalten Sie eine… Artikel ansehen

Mitgliederversammlung in Perleberg 2020

Ein Treffen im hohen Norden Brandenburgs. Die diesjährige Mitgliederversammlung fand am 12.09.2020 im etwa 140 km nordwestlich von Berlin gelegenen Perleberg statt. Gegen 17 Uhr versammelten sich 50 Mitglieder und weitere interessierte Gäste zur Veranstaltung im Konferenzraum des Sport- und Vital-Resorts Neuer Hennings Hof. Vor dem Saal bildete sich zunächst eine lange Schlange, da sich… Artikel ansehen

Willkommen auf der neuen Internetseite des SBV!

Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Kopov, endlich ist es vollbracht und der Schwarzwildbrackenverein (Slovensky Kopov) e.V. hat eine neue, modernere und wie wir hoffen auch übersichtlichere Internetseite. Was ist neu? Zuallererst natürlich das komplette Design. Dieses passt sich nun an das Endgerät des Benutzers an, d.h. die Les- und Bedienbarkeit mit Tablets und Handys ist… Artikel ansehen